Syssec-Doktoranden gewinnen Gründerwettbewerb

10.03.2013 - Eva Kolb

Preis

Ralf Hund und Carsten Willems vom Lehrstuhl für Systemsicherheit (Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit) erhielten am 5. März 2013 einen von vier Hauptpreisen im "Gründerwettbewerb - IKT Innovativ" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi). Wirtschafts- und Technologie-Minister Phillipp Rösler verlieh den mit 30.000 Euro dotierten Preis. Die Preisverleihung zum Thema „Internetbasierte Dienste für die Wirtschaft“ fand auf der CeBIT in Hannover statt. Die in­no­va­ti­ve Idee der bei­den HGI-For­scher heißt VM­M­In­spec­tor. Der In­spec­tor ana­ly­siert Schad­soft­ware wie Com­pu­ter­vi­ren und Tro­ja­ner auf ihr Ver­hal­ten. Weitere Informationen



Tags: preis, VMMInspector, wettbewerb