Lehrstuhl für Systemsicherheit

Grupenfoto

Der Lehrstuhl für Systemsicherheit beschäftigt sich mit verschiedenen Themen aus dem Gebiet der systemnahen IT-Sicherheitsforschung. Dieses Gebiet zeichnet sich dadurch aus, dass dort immer die Sicherheit konkreter Systeme und die Sicherheitsauswirkungen realer Phänomene im Mittelpunkt des Interesses stehen. Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls sind beispielsweise die Themen Honeypots/Honeynets, Bots/Botnetze, Sicherheit von Smartphones, Analyse von Schadsoftware, Spam, Soziale Netze und ähnliche Aspekte aus dem Bereich der System- und Netzsicherheit.

Mehr Informationen zu den Forschungsthemen sind im Bereich Forschung verfügbar. Die neuesten Veröffentlichungen geben darüber hinaus einen guten Überblick zu aktuellen Projekten. Wir arbeiten zusammen mit Partnern aus dem International Secure Systems Lab (iSecLab) und dem Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit (HGI).

sysseclogo